Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


AUSLAND/9029: Aus aller Welt - 07.04.2019 (SB)


MELDUNGEN


Türkei kritisiert Netanjahus Siedlungspläne

Die von Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu angekündigte Annektierung jüdischer Siedlungsgebiete im palästinensischen Westjordanland stößt in der Türkei auf massive Kritik. Der Vorstoß sei ein weiterer Beleg dafür, wie Netanjahu die Zweistaatenlösung untergrabe, schrieb ein Sprecher von Präsident Recep Tayyip Erdogan bei Twitter. Das Westjordanland sei palästinensisches Gebiet und werde gegen internationales Recht von Israel besetzt, twitterte Außenminister Mevlut Cavusoglu. Am Dienstag finden in Israel Parlamentswahlen statt. In Umfragen liegt Netanjahus rechtskonservative Likud-Partei gleichauf mit dem Zentrumsbündnis Blau-Weiß mit seinem Spitzenkandidaten Benny Gantz.

7. April 2019


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang