Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


JUSTIZ/8789: Kriminalität und Rechtsprechung - 09.08.2018 (SB)


MELDUNGEN


20jähriger liefert sich Verfolgungsjagd mit der Berliner Polizei

Auf der Flucht vor der Polizei ist ein Mann quer durch Berlin gerast. Selbst zwei Reifenplatzer, eine Kollision mit einem Zaun und rote Ampeln hatten den 20jährigen nicht aufhalten können. Erst nahe einer Autobahnausfahrt gelang es der Polizei schließlich, den Wagen zu stoppen, in dem neben dem Raser eine schwangere Frau und noch zwei Männer saßen. Es stellte sich heraus, daß der 20jährige ohne Führerschein, ohne Kfz-Versicherung und mit den Kennzeichen eines anderen Wagens unterwegs war und möglicherweise unter Drogeneinfluß stand. Er wurde zur Beobachtung in ein Krankenhaus gebracht.

9. August 2018


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang