Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


JUSTIZ/8976: Kriminalität und Rechtsprechung - 13.02.2019 (SB)


MELDUNGEN


Hausdurchsuchungen in Mönchengladbach

Am frühen Mittwochmorgen haben Spezialeinsatzkräfte der Mönchengladbacher Polizei zwei Wohnungen einer Großfamilie im Stadtteil Rheydt durchsucht. Hintergrund der Großrazzia seien Ermittlungen des Hamburger Landeskriminalamts, teilte eine Behördensprecherin mit. In der Hansestadt sollen die Verdächtigen im Januar hochwertigen Schmuck und Waffen gestohlen haben. Festnahmen gab es keine. Laut Augenzeugen sprengten die Einsatzkräfte bei einem Haus die Eingangstür.

13. Februar 2019


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang