Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


POLITIK/8546: Aus Parlament und Gesellschaft - 07.12.2017 (SB)


MELDUNGEN


Linkspartei warnt SPD vor Bündnis mit Union

Unmittelbar vor dem heute beginnenden SPD-Parteitag in Berlin hat die Linkspartei die Sozialdemokraten vor einer neuen Koalition mit der Union gewarnt. Es drohen nicht nur vier weitere Jahre müden Regierens ohne Plan und Ziel, sondern auch der Untergang der SPD, sagte der Chef der Linken, Bernd Riexinger, in einem Gespräch mit der Neuen Osnabrücker Zeitung. Die Delegierten des SPD-Parteitags sollen ihren Vorsitzenden Martin Schulz wiederwählen und über die Aufnahme von Gesprächen mit der Union entscheiden. Eine Neuauflage der Großen Koalition ist in der Partei umstritten. So sieht unter anderem die bayerische SPD-Chefin Natascha Kohnen die Gemeinsamkeiten zwischen SPD und Union aufgebraucht. Die Jusos kündigten eine Petition unter dem Motto #NoGroko an, in der sie alle SPD-Mitglieder dazu aufrufen, gegen eine Fortsetzung der Großen Koalition zu unterschreiben.

7. Dezember 2017


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang