Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


POLITIK/8781: Aus Parlament und Gesellschaft - 02.08.2018 (SB)


MELDUNGEN


Grünen-Chefin fordert mehr Mut beim Umweltschutz

Die Grünen holen in Umfragen auf, dennoch sieht Fraktionschefin Katrin-Göring Eckardt dringenden Handlungsbedarf. Insbesondere in der Umwelt- und Klimapolitik wünscht sich die Politikerin von ihrer Partei eine radikalere Positionierung. Das verlange die Realität der Erderwärmung. Daß die Grünen erneut als Verbotspartei wahrgenommen werden könnten, kümmert die Parteichefin angeblich nicht. In der Klimakrise läuft uns die Zeit davon, warnte Göring-Eckardt mit Blick auf die Hitzewelle in Europa mit Ernteausfällen und Waldbränden sowie den rasant anwachsenden Plastikmüllbergen in einem Gespräch mit dem Spiegel-Magazin.

2. August 2018


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang