Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


POLITIK/8787: Aus Parlament und Gesellschaft - 08.08.2018 (SB)


MELDUNGEN


Solidaritätszuschlag: FDP fordert Abschaffung ab 2020

Die Bundesregierung plant eine stufenweise Abschaffung des Solidaritätszuschlags ab 2021, mit 10 Milliarden Euro Entlastung, die 90 Prozent der Zahler vom Zuschlag befreien soll. Der FDP gehen die Pläne der großen Koalition indes nicht weit genug. Angesichts starker Steuereinnahmen fordert der Vorsitzende der Liberalen, Christian Lindner, den Solidaritätszuschlag zum 1. Januar 2020 komplett abzuschaffen. Nur so können Binnenkonsum und private Investitionen gestärkt werden, sagte Lindner der Funke-Mediengruppe.

8. August 2018


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang