Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


POLITIK/8795: Aus Parlament und Gesellschaft - 16.08.2018 (SB)


MELDUNGEN


Heil wirbt für Alternativ-Modell bei Mütterrente

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil will bei den geplanten Rentenverbesserungen noch Änderungen bei der Mütterrente durchsetzen. Vom CSU-Vorschlag profitieren drei Millionen Menschen, von seinem dagegen sieben Millionen, sagte der SPD-Politiker den Zeitungen des Redaktionsnetzwerks Deutschland (Freitagausgabe). Die Kosten wären gleich hoch. Heil sprach sich dafür aus, alle Mütter mit vor 1992 geborenen Kindern gleichzustellen. Statt Mütter ab dem dritten Kind je einen zusätzlichen Rentenpunkt gutzuschreiben, wie es die große Koalition bisher plant, würden dann alle Mütter einen halben Rentenpunkt erhalten.

16. August 2018


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang