Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


POLITIK/8805: Aus Parlament und Gesellschaft - 26.08.2018 (SB)


MELDUNGEN


Kanzlerin weist SPD-Vorschlag zu Rentengarantie bis 2040 zurück

Das Treffen der Koalitionsspitzen zu Renten- und Arbeitsmarktpolitik ist am Samstagabend ohne konkretes Ergebnis zu Ende gegangen. Regierungschefin Angela Merkel (CDU) äußerte sich im Sommerinterview der ARD aber zuversichtlich, daß bald eine Einigung zum Rentenpaket von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) gefunden wird. Die Forderung von Finanzminister Olaf Scholz (SPD), das Rentenniveau von derzeit etwa 48 Prozent bis zum Jahr 2040 festzuschreiben, wies die Kanzlerin zurück. Jeden Tag etwas anderes mitzuteilen, schärfe eher die Verunsicherung, als daß es Sicherheit schaffe, sagte Merkel.

26. August 2018


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang