Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


POLITIK/8840: Aus Parlament und Gesellschaft - 01.10.2018 (SB)


MELDUNGEN


Linke fordert härteren Kurs gegen extreme Rechte

Nach der Verhaftung mutmaßlicher Rechtsterroristen aus der Chemnitzer Szene fordert die Linkspartei ein härteres Vorgehen gegen Rechtsextremisten in Sachsen. Die sächsische Landtagsabgeordnete Kerstin Köditz sprach mit Blick auf die Bedrohung durch neonazistische Gruppierungen von einem Warnsignal auch für die Politik. Es sei an der Zeit, bei der Zurückdrängung der extremen Rechten eine andere Gangart an den Tag zu legen, sagte die Sprecherin für antifaschistische Politik der Linksfraktion am Montag.

1. Oktober 2018


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang