Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


POLITIK/8841: Aus Parlament und Gesellschaft - 02.10.2018 (SB)


MELDUNGEN


Kabinett beschließt Eckpunkte für Einwanderungsgesetz

FDP-Chef Christian Lindner hat den Kompromiß der großen Koalition beim Einwanderungsgesetz kritisiert. Es fehle nach wie vor ein Konzept, das die vielen unterschiedlichen Zugangsmöglichkeiten nach Deutschland sortiert, sagte Lindner. Er warb erneut für ein Punktesystem nach kanadischem Vorbild. Im Anschluß an den Koalitionsgipfel der Regierungsparteien hat das Bundeskabinett heute die Eckpunkte für ein Fachkräfte-Zuwanderungsgesetz beschlossen. Es soll qualifizierten Fachkräften aus Staaten außerhalb der EU den Zuzug nach Deutschland erleichtern. Zudem besteht die Möglichkeit für Asylsuchende, über einen Arbeitsvertrag ein Aufenthaltsrecht zu bekommen.

2. Oktober 2018


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang