Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


POLITIK/8854: Aus Parlament und Gesellschaft - 15.10.2018 (SB)


MELDUNGEN


SPD will Bayern-Debakel nach der Hessen-Wahl aufarbeiten

SPD-Chefin Andrea Nahles hat eine Mitverantwortung auf Bundesebene an dem Wahldebakel ihrer Partei in Bayern eingeräumt. Wegen der notorisch zerstrittenen Großen Koalition sei die SPD nicht mit ihren Themen durchgedrungen, so Nahles. Wie aus einer Ankündigung von Generalsekretär Lars Klingbeil hervorgeht, soll die Aufarbeitung des bislang schlechtesten Ergebnisses der SPD bei einer Landtagswahl erst nach der Hessen-Wahl erfolgen. Die Wahl zum 20. Hessischen Landtag findet am 28. Oktober statt. Der Vorsitzende der Jungsozialisten und Kritiker der Großen Koalition, Kevin Kühnert, schlug vor, das Regierungsbündnis zum Ende des Jahres auf den Prüfstand zu stellen.

15. Oktober 2018


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang