Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


POLITIK/8889: Aus Parlament und Gesellschaft - 19.11.2018 (SB)


MELDUNGEN


Hessen: Bisherige Regierungspartner beginnen Koalitionsgespräche

In Wiesbaden haben sich heute Vertreter von CDU und Grüne zusammengesetzt, um über eine mögliche Fortsetzung ihrer fünfjährigen Regierungszusammenarbeit zu beraten. Da die CDU bei der Landtagswahl vor drei Wochen mehr als elf Prozentpunkte einbüßte, hätte eine schwarz-grüne Koalition eine knappe Mehrheit von einem Mandat. Am Donnerstag erörterten Spitzenpolitiker von Grünen, SPD und FDP in einem ersten Sondierungsgespräch ein mögliches Ampelbündnis. Die Parteien vereinbarten ein weiteres Treffen. Die Liberalen machten bereits deutlich, daß sie sich an einer Koalition mit einem grünen Regierungschef nicht beteiligen werden.

19. November 2018


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang