Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


POLITIK/8908: Aus Parlament und Gesellschaft - 08.12.2018 (SB)


MELDUNGEN


CDU-Parteitag wählte Paul Ziemiak zum neuen Generalsekretär

Nach der Wahl zur neuen CDU-Vorsitzenden hatte die bisherige Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer den Vorsitzenden der Jungen Union, Paul Ziemiak, zu ihrem Nachfolger vorgeschlagen. Der 33-Jährige sei mit seinem Profil geeignet, den anstehenden Erneuerungsprozeß der Partei voranzutreiben, sagte Kramp-Karrenbauer in einer Rede vor rund 1000 Delegierten in Hamburg. Der Personalvorschlag der Merkel-Vertrauten kam überraschend, zumal Ziemiak als parteiinterner Kritiker gilt und bekanntermaßen den politischen Kurs ihrer Mitbewerber Friedrich Merz und Jens Spahn unterstützt. Der Parteitag wählte ihn am Samstagvormittag mit nur rund 63 Prozent.

8. Dezember 2018


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang