Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


POLITIK/8913: Aus Parlament und Gesellschaft - 13.12.2018 (SB)


MELDUNGEN


Merkel tadelt Linke für ihre Haltung zu "Gelbwesten"

Regierungschefin Angela Merkel rief die Linkspartei dazu auf, sich von Ausschreitungen bei den Protesten der sogenannten Gelbwesten in Frankreich zu distanzieren. Die Kanzlerin bezeichnete es als skandalös, daß die Linken kein Wort zu der Gewalt sagen. Linke-Fraktionschefin Sahra Wagenknecht warf Merkel daraufhin eine nicht hinzunehmende Verleumdung vor und forderte eine Entschuldigung. Sie habe immer bedauert, daß rechte Kräfte die Proteste in Frankreich vereinnahmen, sagte Wagenknecht am Mittwochabend. Ende November hatte die Fraktionsvorsitzende die Gelbwesten ein Vorbild für Deutschland genannt.

13. Dezember 2018


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang