Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


POLITIK/8944: Aus Parlament und Gesellschaft - 13.01.2019 (SB)


MELDUNGEN


Immer mehr deutsche Rentner leben im Ausland

Immer mehr deutsche Rentner entscheiden sich für einen Altersruhesitz im Ausland. 2017 lebten knapp 237.000 Rentner außerhalb Deutschlands, berichtete die Welt am Sonntag unter Berufung auf Angaben der Deutschen Rentenversicherung. Das seien 3.000 mehr als im Jahr zuvor. Dabei werden Länder mit niedrigen Lebenshaltungskosten wie etwa Ungarn, Tschechien und Polen bei Ruheständlern immer beliebter.

13. Januar 2019


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang