Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


POLITIK/8954: Aus Parlament und Gesellschaft - 23.01.2019 (SB)


MELDUNGEN


Juso-Chef Kühnert fordert umfassende Hartz-IV-Reform

Der Juso-Bundesvorsitzende Kevin Kühnert sieht großen Reformbedarf bei Hartz IV. Das schon nach einem halben Jahr Arbeitslosengeld laut Gesetz deutliche Gehaltseinbußen drohen, mache Menschen Angst, sagte er in einem Gespräch mit den Stuttgarter Nachrichten. Wer in Lohn und Brot stehe, müsse sich darauf verlassen können, daß er vom System aufgefangen werde, betonte Kühnert, der derzeit an der Spitze einer SPD-Arbeitsgruppe Eckpunkte eines neuen Sozialstaats erarbeitet. Er kündigte an, daß sich die Bezugsdauer von Arbeitslosengeld I künftig mehr nach den Beitragszeiten richten soll.

23. Januar 2019


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang