Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


POLITIK/8980: Aus Parlament und Gesellschaft - 18.02.2019 (SB)


MELDUNGEN


Bundestagsvizepräsidentin protestiert gegen Sammelabschiebung

Die stellvertretende Bundestagspräsidentin Claudia Roth hat die neue Sammelabschiebung nach Afghanistan, die offensichtlich am Montagabend vom Flughafen Frankfurt am Main erfolgen soll, scharf kritisiert. In einem Gespräch mit den Zeitungen des Redaktionsnetzwerks Deutschland erinnerte die Grünen-Politikerin daran, daß es in fast allen Landesteilen in jüngster Vergangenheit zu Kämpfen, Anschlägen oder Gewalttaten gekommen sei. Die Sicherheitslage in Afghanistan sei katastrophal und Abschiebungen dorthin nicht zu verantworten, sagte Roth.

18. Februar 2019


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang