Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


POLITIK/8988: Aus Parlament und Gesellschaft - 26.02.2019 (SB)


MELDUNGEN


Nord-SPD rüstet sich für ihre Rückkehr an die Spitze

Der scheidende SPD-Landeschef Ralf Stegner geht fest davon aus, daß die Sozialdemokraten als stärkste politische Kraft aus der nächsten Wahl in Schleswig-Holstein hervorgehen werden. Die SPD wolle die nächste Regierung führen, sagte Stegner heute in Kiel. Programmatisch sieht er seine Partei bereits gut gerüstet. Den Parteivorsitz wird Stegner am 30. März nach zwölf Jahren abgeben. Als Nachfolgerin steht Landtagsfraktionsvize Serpil Midyatli bereits in den Startschuhen. Ob die 43jährige Politikerin auch den Fraktionsvorsitz übernehmen wird, ist noch offen. Das nördlichste Bundesland wird derzeit von einer Jamaika-Koalition aus CDU, Grünen und FDP regiert. Die nächste Landtagswahl ist in drei Jahren.

26. Februar 2019


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang