Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


SONSTIGES/8316: Tragisches und Kurioses - 20.04.2017 (SB)


MELDUNGEN


14 Verletzte nach Zusammenstoß von Regionalzug und Lkw

Zwischen Bergheim und Quadrath-Ichendorf ist ein Regionalzug mit einem Lkw kollidiert. Bei dem Unfall erlitten 14 Menschen zum Teil schwere Verletzungen. Nach bisherigen Kenntnissen war der Fahrer des Sattelzugs trotz mehrfacher Signale des Zugführers auf den unbeschrankten Bahnübergang gefahren. Bei dem Zusammenprall kippte der Laster um und verlor seine Ladung mit Kieselsteinen. Die Feuerwehr mußte den 44jährigen Lkw-Fahrer aus seiner Kabine schneiden. Er kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus.

20. April 2017


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang