Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


SONSTIGES/8782: Tragisches und Kurioses - 04.08.2018 (SB)


MELDUNGEN


Tödlicher Unfall am Mont Blanc

Drei Bergsteiger sind im Mont-Blanc-Massiv in der französischen Region Savoyen tödlich verunglückt. Wie der lokale Radiosender France Bleu Savoie unter Berufung auf Behördenangaben berichtete, stürzten die drei Alpinisten einer Seilschaft in rund 3600 Metern Höhe in eine Felsspalte. Das Unglück ereignete sich in der Gegend der Berggipfel Dômes de Miage. Diese bestehen aus sechs Gipfeln auf einem drei Kilometer langen Grat.

4. August 2018


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang