Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


SONSTIGES/8794: Tragisches und Kurioses - 16.08.2018 (SB)


MELDUNGEN


Dutzende Unwettertote in Kerala

Im südindischen Bundesstaat Kerala sind in Folge sintflutartiger Regenfälle Hunderte Dörfer überschwemmt und Felder und Ernten zerstört worden. Zehntausende Menschen mußten vor den Fluten fliehen. Der Flughafen Kochi bleibt bis zum 26. August geschlossen, da der Wasserstand innerhalb des Flughafenkomplexes wegen anhaltenden Regens angestiegen sei, berichtet die Times of India. Die öffentlichen Verkehrssysteme im Zentrum des Landes kamen vollständig zum Erliegen. Die Regionalregierung bezeichnete den diesjährigen Monsunregen als beispiellos. Mehr als 40 Menschen sollen in den vergangenen drei Wochen ums Leben gekommen sein.

16. August 2018


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang