Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


SONSTIGES/8801: Tragisches und Kurioses - 23.08.2018 (SB)


MELDUNGEN


Gräber aus jahrtausendalter Chavin-Kultur in Peru entdeckt

Unweit von Huaraz, der Hauptstadt der peruanischen Andenregion Ancash, sind Archäologen auf drei bisher unerforschte Gänge mit Menschengräbern aus einer Zivilisation gestoßen, die rund 2000 Jahre älter ist als die der Inka. Nach Informationen des Kultusministeriums in Lima befindet sich die Fundstelle auf dem Gelände der archäologischen Stätte Chavín de Huántar. Es seien die ersten entdeckten Menschengräber aus der Chavín-Periode (1300 bis 550 v. Chr.) überhaupt, erklärte das Ministerium.

23. August 2018


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang