Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


SONSTIGES/8819: Tragisches und Kurioses - 10.09.2018 (SB)


MELDUNGEN


Daniel Küblböck bei Kreuzfahrt ins Meer gesprungen?

Der deutsche Sänger und frühere "Superstar"-Kandidat Daniel Küblböck ist vor der kanadischen Küste von einem Kreuzfahrtschiff über Bord gegangen und wird seitdem vermißt. Wie ein Sprecher des Kreuzfahrtunternehmens Aida Cruises mitteilte, befand sich das Kreuzfahrtschiff "Aidaluna" auf dem Seeweg nach Neufundland, als am frühen Sonntagmorgen ein Mensch ins Meer gefallen sei. Nach Durchsagen und einem Kabinencheck sei festgestellt worden, daß es sich um Küblböck handelt. Das Unternehmen vermutet, daß der Entertainer gesprungen ist. Eine Suchaktion nach dem 33 Jahre alten Vermißten, an der sich neben der "Aidaluna" auch Schiffe und Flugzeuge der kanadischen Streitkräfte und Küstenwache beteiligten, blieb erfolglos.

10. September 2018


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang