Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


SONSTIGES/8850: Tragisches und Kurioses - 12.10.2018 (SB)


MELDUNGEN


Feuer in ICE - 510 Reisende evakuiert

In der Nähe von Montabaur in Rheinland-Pfalz ist am Freitagmorgen ein ICE-Zug in Brand geraten. Die mehr als 500 Passagiere konnten den brennenden Zug nach einem Nothalt verlassen. Nach bisherigen Kenntnissen gab es fünf Leichtverletzte. Ein Waggon wurde durch das Feuer komplett zerstört. Wie die Deutsche Bahn mitteilte, bleibt die Schnellfahrstrecke zwischen Frankfurt am Main und Köln das gesamte Wochenende gesperrt. Warum der hintere Zugteil in Brand geriet, ist bislang noch unklar.

12. Oktober 2018


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang