Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


SONSTIGES/8859: Tragisches und Kurioses - 21.10.2018 (SB)


MELDUNGEN


54jähriger stirbt bei Wohnungsbrand in Münster

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Münster mußte die Feuerwehr mehrere Menschen aus dem brennenden Gebäude retten. Für einen 54jährigen Bewohner einer Dachgeschoßwohnung kam die Hilfe zu spät. Er verstarb noch am Einsatzort. Zwei weitere Hausbewohner wurden mit Rauchgasvergiftungen ins Krankenhaus gebracht. Die Einsatzkräfte brachten das Feuer schnell unter Kontrolle. Die Brandursache war zunächst unklar.

21. Oktober 2018


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang