Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


SONSTIGES/8882: Tragisches und Kurioses - 13.11.2018 (SB)


MELDUNGEN


Giftige Dämpfe in Frankfurter Industriepark ausgetreten

In einem Industriepark in Frankfurt am Main sind am frühen Dienstagmorgen giftige Salzsäuredämpfe freigesetzt worden. Die Feuerwehr rief die Anwohner in den Stadtteilen Griesheim und Nied auf, Fenster und Türen geschlossen zu halten und sich nicht im Freien aufzuhalten. Die beiden Stadtteile wurden mehrere Stunden für den Autoverkehr gesperrt. Die Salzsäuredämpfe waren aus noch unbekannten Gründen aus einem Lkw-Tank auf dem Betriebsgelände eines Herstellers von Spezialchemikalien und industriellen Zwischenprodukten ausgetreten.

13. November 2018


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang