Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


SONSTIGES/8895: Tragisches und Kurioses - 26.11.2018 (SB)


MELDUNGEN


Mächtiger Sandsturm wütet im Nordwesten Chinas

Die chinesische Stadt Zhangye in der nordwestlichen Provinz Gansu ist von einem heftigen Sandsturm getroffen worden. Eine bis zu 100 Meter hohe Wand aus Sand fegte mit einer Geschwindigkeit von rund 60 Stundenkilometern über die Stadt hinweg und hüllte die Millionenmetropole in wenigen Minuten vollständig ein. Meteorologen bezeichnen dieses Phänomen als den "schwarzen Wind". Die Sichtweite sank nach Informationen der chinesischen Nachrichtenagentur Xinhua in einigen Teilen der Stadt auf unter zehn Meter. In ländlichen Gegenden von Gansu löste der Sandsturm Brände aus.

26. November 2018


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang