Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


SONSTIGES/8914: Tragisches und Kurioses - 15.12.2018 (SB)


MELDUNGEN


Zweimastschoner nach 153 Jahren in Neuseeland geborgen

Das Wrack des neuseeländischen Zweimastschones "Daring" wird 153 Jahre nach seiner Strandung geborgen. Vor sieben Monaten hatten Wind und Wellen die Überreste des 17 Meter langen Segelschiffes am Strand von Muriwai Beach in West-Auckland freigelegt. Die "Garing" gilt als das älteste und nahezu vollständig in Neuseeland gebaute Schiff. Zwei Jahre nach dem Stapellauf war der Schoner mit einer Ladung Grassaat an Bord im Jahr 1865 bei einem Februarsturm nordwestlich von Muriwai auf Grund gelaufen.

15. Dezember 2018


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang