Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


SONSTIGES/8921: Tragisches und Kurioses - 22.12.2018 (SB)


MELDUNGEN


Brandursache in Brennelementefrabik Lingen noch nicht gefunden

Die Ursache für das am 6. Dezember im nuklearen Bereich der umstrittenen Brennelementefabrik im niedersächsischen Lingen ausgebrochene Feuer ist weiterhin unklar. Nach Angaben des Umweltministeriums in Hannover sollen bei dem Brand keine radioaktiven Stoffe in die Umwelt gelangt sein. Es habe keine Auffälligkeiten bei den Messergebnissen gegeben, sagte eine Ministeriumssprecherin am Freitag. Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) hatte bereits vor dem Brand die sofortige die Stillegung des Betriebs gefordet, nachdem innerhalb weniger Wochen eine Fehlfunktion in der Wasserdampfversorgung aufgetreten und Risse an einem Reaktionsbehälter in der Trockenkonversionsanlage entdeckt worden waren.

22. Dezember 2018


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang