Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


SONSTIGES/8924: Tragisches und Kurioses - 25.12.2018 (SB)


MELDUNGEN


Vulkan Ätna auf Sizilien speit Lava und Asche

Nach dem Ausbruch des Vulkans Ätna auf Sizilien wurde die Mittelmeerinsel von einer Serie von Erdstößen erschüttert. Das Vulkanologische Institut Italiens (INGV) zählte mehr als 130 oberflächennahe Erschütterungen mit Stärken von bis zu 4,0 in der Region. Infolge des Ascheregens wurde der Flughafen von Catania geschlossen. Die Einwohner und Touristen am Berg wurden aufgefordert, das Gebiet umgehend zu verlassen. Experten erwarten weitere und weitaus stärkere Eruptionen.

25. Dezember 2018


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang