Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


SONSTIGES/8932: Tragisches und Kurioses - 02.01.2019 (SB)


MELDUNGEN


Schweres Zugunglück in Dänemark

Auf der 18 Kilometer langen Brücke über den Große Belt, einer Meerenge zwischen den dänischen Inseln Fünen und Seeland, sind bei einem schweren Zugunglück sechs Menschen ums Leben gekommen und 16 weitere verletzt worden. Nach bisherigen Kenntnissen könnte das Unglück am Mittwochmorgen durch einen entgegenkommenden Güterzug, der Lastwagen transportierte, ausgelöst worden sein. Vermutlich sei bei dem gegenwärtigen starken Sturm ein Lkw von dem Güterzug heruntergeweht worden und in den Schnellzug gekracht, teilte ein Sprecher der Unfallkommission nach Angaben der dänischen Nachrichtenagentur Ritzau mit.

2. Januar 2019


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang