Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


SONSTIGES/8952: Tragisches und Kurioses - 22.01.2019 (SB)


MELDUNGEN


Chinesische Touristin von Hotelfenster erschlagen

Eine Touristin ist in der Millionenmetropole Hongkong von einem Hotelfenster erschlagen worden. Das Fenster hatte sich offenbar bei Reinigungsarbeiten gelöst und fiel aus dem 16. Stock eines Hotels auf die Straße hinunter. Eine 24jährige Chinesin wurde tödlich getroffen. Es wird vermutet, daß eine Reinigungskraft versucht hatte, das Fenster ohne den erforderlichen Spezialschlüssel zu öffnen.

22. Januar 2019


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang