Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


SONSTIGES/8975: Tragisches und Kurioses - 14.02.2019 (SB)


MELDUNGEN


14 Tote bei Busunfall nahe Skopje

Bei einem schweren Busunglück in Nordmazedonien sind 14 Menschen ums Leben gekommen und weitere 30 verletzt worden. Der Unfall ereignete sich auf der Autobahn von Skopje nach Tetovo. Der Bus durchbrach nach Informationen der ermittelnden Staatsanwaltschaft am späten Mittwochnachmittag eine Leitplanke, kam von der Straße ab und überschlug sich. Bei den Fahrgästen handelte es sich überwiegend um öffentliche Bedienstete und Studenten aus Gostivar, einer Ortschaft 70 Kilometer westlich der Hauptstadt Skopje.

14. Februar 2019


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang