Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


SONSTIGES/8984: Tragisches und Kurioses - 23.02.2019 (SB)


MELDUNGEN


Über 80 Menschen sterben in Indien durch gepanschten Alkohol

Im nordöstlichen Bundesstaat Assam sind mehr als 80 Arbeiter von mehreren Teeplantagen in der Region nach dem Genuß von gepanschtem Akohol gestorben. Mindestens 200 weitere mußten im Krankenhaus behandelt werden, einige schweben in Lebensgefahr. Der illegal hergestellte Schnaps soll nach offiziellen Angaben eine erhebliche Menge Methanol enthalten. Assams Regierungschef Sarbananda Sonowal ordnete eine Untersuchung an. Erst vor knapp zwei Wochen waren in den nordindischen Bundesstaaten Uttar Pradesh und Uttarakhand mehr als 100 Menschen an schwarz gebranntem Schnaps gestorben.

23. Februar 2019


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang