Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


SONSTIGES/8990: Tragisches und Kurioses - 01.03.2019 (SB)


MELDUNGEN


Viele Verletzte nach Verkehrsunfall in Karlsruhe

In Karlsruhe wurden am Freitag 17 Menschen zum Teil schwer verletzt, als ein Lastwagen mit einer Straßenbahn zusammenstieß. Die Wucht des Aufpralls war so groß, daß der erste Waggon dabei aus den Schienen gehoben wurde. Nach vorläufigen Erkenntnissen hatte der Fahrer des 40-Tonners eine rote Ampel übersehen. Die Schäden an der Bahn und am Lastwagen werden auf eine halbe Million Euro beziehungsweise 100.000 Euro geschätzt. Glücklicherweise sei die Straßenbahn wegen der bevorstehenden Faschingsferien nicht mal zur Hälfte besetzt gewesen, sagte ein Polizeisprecher.

1. März 2019


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang