Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


SONSTIGES/8991: Tragisches und Kurioses - 02.03.2019 (SB)


MELDUNGEN


Urzeitvögel und Reptilien teilten sich Brutplätze

Ein internationales Forscherteam hat an einer 70 Millionen Jahre alten Fundstelle an einem Flußufer in der zentralrumänischen Region Oarda de Jos gemeinsame Brutgebiete von Vögeln und Reptilien entdeckt. Die eng beieinanderliegenden fossilen Eier und Eierschalenfragmente von mindestens vier Wirbeltiergruppen lassen vermuten, daß die Urzeitvögel die Reptilien nicht als Bedrohung für ihre Eier und Jungtiere wahrnahmen, berichten die Wissenschaftler im Fachblatt Nature Scientific Reports. Die Funde seien der erste Beleg dafür, daß Tiere verschiedener Arten das selbe Brutgebiet nutzten.

2. März 2019


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang