Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


SONSTIGES/8997: Tragisches und Kurioses - 08.03.2019 (SB)


MELDUNGEN


Schweres Verkehrsunglück in Mexiko

Im südmexikanischen Bundesstaat Chiapas ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall. Nahe der Ortschaft Francisco Sarabia kam ein Lastwagen von der Straße ab und überschlug sich. Mindestens 25 Migranten aus Mittelamerika, die auf dem Lkw mitfuhren, kamen bei dem Unglück ums Leben. Zudem wurden 32 Personen verletzt. Chiapas wird vor allem von Migranten aus Guatemala, Honduras und El Salvador als Transitregion genutzt, um an die US-Grenze zu gelangen.

8. März 2019


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang