Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


SONSTIGES/9005: Tragisches und Kurioses - 16.03.2019 (SB)


MELDUNGEN


Heftige Regenfälle und Überschwemmungen in Simbabwe

Der Zyklon "Idai" hat im Osten von Simbabwe schwere Schäden angerichtet. Nach Angaben des Informationsministeriums in Harare kamen mindestens 24 Menschen ums Leben, mehr als 40 gelten noch als vermißt. Zahlreiche Häuser und Brücken wurden von den Wassermassen davongespült und Äcker überflutet.

16. März 2019


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang