Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


SONSTIGES/9066: Tragisches und Kurioses - 17.05.2019 (SB)


MELDUNGEN


Mainzer Rheingoldhalle brannte - Schäden noch nicht absehbar

Das Feuer in der Mainzer Rheingoldhalle ist gelöscht. Bis 2.30 Uhr waren Einsatzkräfte damit beschäftigt, letzte Glutnester zu bekämpfen. Nachdem sich der Rauch verzogen hat, wird das ganze Ausmaß der Schäden sichtbar. Mehrere hunderttausend Euro seien die unterste Schätzung, sagte ein Polizeisprecher in Mainz. Vom Brand betroffen waren rund 50 Prozent des Seitenflachdachs, also etwa 5.000 Quadratmeter. Das Feuer könnte sich ersten Ermittlungen zufolge bei Sanierungsarbeiten in der Dachkonstruktion der Veranstaltungshalle entwickelt haben.

17. Mai 2019


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang