Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


SONSTIGES/9385: Tragisches und Kurioses - 27.04.2020 (SB)


MELDUNGEN


Ein Toter und zwei Schwerverletzte nach Explosion

Wenige Tage nach einer Gasexplosion auf einem Baggerschiff im Hafen von Grenaa in Jütland mit drei Schwerverletzten ist ein 31jähriger Arbeiter in einem Kopenhagener Krankenhaus seinen Brandverletzungen erlegen. Im Anschluß an die Explosion im Maschinenraum war ein Feuer auf dem Schiff ausgebrochen, das von Einsatzkräften gelöscht werden konnte. Die Polizei Nordjütland ermittelt zusammen mit Sicherheitsinspektoren des Arbejdstilsynet, wie es zu der Explosion kommen konnte.

27. April 2020


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang