Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


WISSENSCHAFT/7887: Aus Forschung und Technik - 24.08.2018 (SB)


MELDUNGEN


Roskosmos leitet Ende der MS-08-Transportmission ein

Das russische Frachtraumschiff Progress MS-08 ist am Donnerstag vom Servicemodul Swesda abgekoppelt worden. Wie die russische Raumfahrtbehörde Roskosmos mitteilte, wird die mit Stationsmüll beladene Kapsel am 30. August in die dichteren Schichten der Erdatmosphäre eintreten und verglühen. Unverbrannte Fragmente des Transportschiffs sollen in einem abgelegenen Gebiet in den Südpazifik stürzen. Progress MS-08 war Mitte Februar mit mehr als zwei Tonnen Nachschub sowie einer Antenne für das deutsch-russische Forschungsprojekt Icarus an Bord vom Kosmodrom Baikonur zur Internationalen Raumstation ISS gestartet.

24. August 2018


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang