Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


WISSENSCHAFT/7927: Aus Forschung und Technik - 04.10.2018 (SB)


MELDUNGEN


Langzeitraumfahrer in der kasachischen Steppe gelandet

Drei Raumfahrer sind nach 196 Tagen im All auf die Erde zurückgekehrt. Die Sojus-Kapsel mit dem Kosmonauten Oleg Artemjew und den Astronauten Drew Feustel und Ricky Arnold an Bord landete am Donnerstag südöstlich von Dscheskasgan in der kasachischen Steppe. Das geht aus einer Mitteilung der russischen Raumfahrtbehörde Roskosmos hervor. Drei Stunden zuvor war das Raumschiff von der Internationalen Raumstation ISS abgedockt. Bereits am Mittwoch hatte ESA-Astronaut Alexander Gerst als erster Deutscher das Kommando auf dem Orbitalkomplex übernommen. Zur Crew von Gerst gehören weiterhin die Amerikanerin Serena Aunón-Chancellor und der Russe Sergej Prokopjew.

4. Oktober 2018


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang