Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


WISSENSCHAFT/7940: Aus Forschung und Technik - 17.10.2018 (SB)


MELDUNGEN


China entwickelt präzises Satellitennavigationssystem

China hat sein BaiDou-Navigationssystem um zwei neue Satelliten erweitert. Nach Informationen der Agentur Xinhua gelangten die beiden Navigationssatelliten M15 und M16 der BeiDou-3-Familie an Bord eines vierstufigen Nutzlastträgers des Typs Langer Marsch 3B in ihre erdnahen Umlaufbahnen. Wie ein Sprecher des Satellitenstartzentrums Xichang in der Provinz Sichuan mitteilte, erreichten die vom Institut für Innovationen bei Kleinsatelliten der chinesischen Akademie der Wissenschaften (Innovation Academy for Microsatellites Chinese Academy of Sciences, IAMCAS) konstruierten Hightech-Geräte nach vier Stunden Flugzeit ihren Orbit in rund 22.000 Kilometern Höhe. China plant in diesem Jahr noch drei weitere Modelle der dritten BeiDou-Generation in den Weltraum zu schicken. Bis Ende des Jahres soll so ein Basissystem entstehen, das die an der Belt and Road Initiative, die oft auch als "neue Seidenstraße" tituliert wird, teilnehmenden Länder mit modernen Dienstleistungen versorgen soll.

17. Oktober 2018


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang