Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


WISSENSCHAFT/7957: Aus Forschung und Technik - 03.11.2018 (SB)


MELDUNGEN


ISS-Kosmonauten werden Leck der Sojus-Kapsel von außen untersuchen

Die russischen Kosmonauten Sergej Prokopjew und Oleg Kononenko sollen bei ihrem nächsten Arbeitseinsatz an der Außenhülle der Internationalen Raumstation ISS, der voraussichtlich am 10. Dezember erfolgen wird, auch das abgedichtete Leck im angedockten Raumschiff Sojus MS-09 untersuchen. Das rund zwei Millimeter große Loch war am 30. August festgestellt worden, nachdem die Besatzung einen leichten Druckabfall auf der Station bemerkte. Mit dem Raumschiff soll der deutsche Astronaut Alexander Gerst zusammen mit seinen Raumfahrerkollegen Sergej Prokopjew und Serena Aunon-Chancellor am 20. Dezember auf die Erde zurückehren.

3. November 2018


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang