Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


WISSENSCHAFT/7971: Aus Forschung und Technik - 17.11.2018 (SB)


MELDUNGEN


Erster Transportflug zur ISS seit Sojus-Fehlstart

Das russische Frachtraumschiff Progress MS-10 ist mit 2,5 Tonnen Nachschub an Bord zur Internationalen Raumstation ISS gestartet. Eine Sojus-Trägerrakete brachte die Transportkapsel am Freitag vom Kosmodrom Baikonur aus in den Weltraum. Sie soll am Sonntag an der ISS andocken. Es ist der erste Versorgungsflug zum Orbitalkomplex seit dem Fehlstart einer bemannten Sojus-Rakete im Oktober. Der nächste bemannte Flug zur Raumstation ist für den 3. Dezember geplant.

17. November 2018


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang