Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


WISSENSCHAFT/7982: Aus Forschung und Technik - 28.11.2018 (SB)


MELDUNGEN


Südkorea entwickelt eigenen Nutzlastträger

Die südkoreanische Luft- und Raumfahrtagentur KARI (Korea Aerospace Research Institute) hat am Mittwoch erfolgreich eine Trägerrakete mit einem selbstentwickelten Antrieb getestet. Wie der stellvertretende Wissenschaftsminister Lee Jin Gyu mitteilte, erreichte die einstufige Rakete fünf Minuten nach dem Start vom Naro Space Center eine suborbitale Höhe von 209 Kilometern und stürzte anschließend ins Meer. Südkorea will den selbstentwickelten Motor schon in naher Zukunft für seine eigene dreistufige Trägerrakete einsetzen.

28. November 2018


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang