Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


WISSENSCHAFT/8001: Aus Forschung und Technik - 17.12.2018 (SB)


MELDUNGEN


Roskosmos will Flugbahn zur Raumstation verkürzen

Die russische Raumfahrtbehörde Roskosmos plant für den 28. März 2019 einen zweiten, nur dreistündigen Frachtflug zur Internationalen Raumstation ISS. In 18 Monaten will Rußland die Flugzeit zum Orbitalkomplex sogar auf eineinhalb Stunden reduzieren. Das sei schneller als ein Flug von Moskau nach Brüssel, twitterte der Direktor von Roskosmos, Dimitri Rogosin. Bisher erreichen bemannte und unbemannte Raumschiffe entweder nach sechs Stunden oder zwei Tagen die Orbitalstation in 400 Kilometern Höhe über der Erde.

17. Dezember 2018


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang