Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


WISSENSCHAFT/8015: Aus Forschung und Technik - 31.12.2018 (SB)


MELDUNGEN


Internationales Isolationsexperiment für Mondflug startet im März

Drei Monate vor dem Start des Isolationsexperiments SIRIUS (Scientific International Research In Unique Terrestrial Station), bei dem eine sechsköpfige Crew vier Monate lang auf engem Raum leben und arbeiten wird, prüfen Forscher nach Informationen der Agentur TASS die Aufstellung einer aus Frauen und Männern bestehenden Besatzung. Wir untersuchen die Möglichkeit der Bildung von gemischten Gender-Teams, da es sich um Psychologie, soziale Beziehungen, Leistung und so weiter handelt, sagte Oleg Orlow, der Direktor des Instituts für Biomedizinische Probleme an der Russischen Akademie der Wissenschaften. Die Auswahl der Mannschaft soll Mitte Januar abgeschlossen sein. Das am 1. März beginnende Experiment simuliert einen Flug zum Mond und die Arbeit im Orbit. Die Wissenschaftler wollen dabei herausfinden, wie sich das Zusammenleben der Besetzungsmitglieder in einer isolierten Kapsel entwickelt.

31. Dezember 2018


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang