Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


WISSENSCHAFT/8077: Aus Forschung und Technik - 03.03.2019 (SB)


MELDUNGEN


Bemannbare SpaceX-Kapsel erreicht Raumstation

Etwa 27 Stunden nach dem Start vom Kennedy Space Center der NASA in Florida ist die neue Crew-Dragon-Kapsel des Privatunternehmers SpaceX automatisch an die Internationale Raumstation ISS angedockt. Das Manöver sei planmäßig verlaufen, teilte die US-Luft- und Raumfahrtbehörde am Sonntag mit. Astronauten waren bei der ersten Mission noch nicht an Bord, dafür aber eine lebensgroße Puppe. Der mit Sensoren ausgestattete Dummy soll Aufschluß über die Belastungen geben, denen ein Raumfahrer an Bord der Kapsel ausgesetzt ist. Crew-Dragon wird am kommenden Freitag wieder zur Erde zurückkehren und vor der Küste von Florida im Atlantik wassern. Für die NASA ist der Testflug ein wichtiger Schritt, um künftig wieder selbst bemannte Raumflüge durchführen zu können. Ein zweiter Testflug ist für Mitte Juli vorgesehen, dann sollen die NASA-Astronauten Bob Behnken und Doug Hurley zur ISS gebracht werden.

3. März 2019


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang