Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


WISSENSCHAFT/8082: Aus Forschung und Technik - 08.03.2019 (SB)


MELDUNGEN


Neue Raumkapsel Crew Dragon im Atlantik gewassert

Das private Raumfahrtunternehmen SpaceX in Kalifornien hat den Testflug des neuen bemannbaren Raumschiffs Crew Dragon erfolgreich abgeschlossen. Fünf Stunden nachdem sich die Kapsel von der Internationalen Raumstation ISS abkoppelte, ist sie im Atlantischen Ozean nahe der Küste von Florida gewassert. Der Demonstrationsflug gilt als wichtiger Schritt für die Rückkehr der USA zu bemannten Weltraummissionen. Seit dem Ende des Space-Shuttle-Programms der NASA im Jahr 2011 können Astronauten nur noch mit russischen Sojus-Kapseln zur ISS gelangen.

Etwa 27 Stunden nach dem Start vom Kennedy Space Center der NASA in Florida hatte das neue Raumschiff am vergangenen Sonntag die Orbitalstation erreicht. Astronauten waren bei der ersten Mission noch nicht an Bord, dafür aber eine lebensgroße Puppe. Der mit Sensoren ausgestattete Dummy soll Aufschluß über die Belastungen geben, denen ein Raumfahrer an Bord der Kapsel ausgesetzt ist. Für Mitte Juli plant SpaceX, seine Raumkapsel erstmals bemannt zu starten.

8. März 2019


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang